Ab in den Knast

Ins Gefängnis möchte man ja nicht unbedingt. In diesem Falle aber schon.

Vorweg: Es handelt sich hier um das Gefängnis Chemnitz Kaßberg, welches nach Voranmeldung offiziell besichtigt werden kann. Standort gibt’s auch, für alle die sich das mal selbst ansehen möchten.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

An dieser Stelle gleich mal ein Dank an unseren Gefängnisführer Maik Reinhardt für die interessante und informative Führung.

Mehr Infos findet ihr hier: http://www.gedenkort-kassberg.de

Aber zurück zur Beschreibung. Ende Dezember 2016 war ein Ausflug unseres gesamten Fotostammtischs „in den Knast“ geplant. Danke noch mal an Alex Stöhr für die Organistaion.

Früh morgens an der Autobahn getroffen, auf möglichst wenige Autos verteilt, und los ging es ins nicht weit entfernte Chemnitz.

Dort wurden wir schon von Maik erwartet und konnten unsere Autos im Gefängnishof abstellen.

Dann ging es auch schon los mit der ca. 1,5-stündigen Führung, bei der uns Maik sehr viele Hintergründe über das Gefängnis, und auch über seine Verbindung dazu erzählte.

Ich möchte hier nicht zu viel erzählen, schaut und hört euch das selbst mal vor Ort an, ist wirklich sehens und hörenswert.

Ein paar Daten zu dem Gefängnis Kaßberg.

Erbaut im Jahre 1886 und genutzt bis 2010 hat dieser Komplex einiges aus vielen geschichtlichen Phasen Deutschlands mitbekommen.

Zuerst genutzt als normales Gefängnis, während der Zeit des Nationalsozialismus berüchtigt geworden, und danach von der Staatssicherheit der DDR als Brücke für den Verkauf von nicht konformen Menschen gegen Devisen in den Westen der Republik verwendet, würde ich die Historie eher als unrühmlich betrachten.

Fotografisch fand ich besonders den ältesten Bauabschnitt mit den gefließten Böden beeindruckend. Insgesamt war es schon eine ganz eigene Atmosphäre dort, besonders mit dem Vorwissen was hier im Laufe der Jahre alles passiert ist. Ich tat mir nur mit der Leere der Räume etwas schwer, da leider nichts mehr von der Ausstattung vorhanden war.

Anbei wieder meine favorisierten Bilder, wie immer auch in Groß auf flickr.

Facebooktwittergoogle_plusrssflickr

  • Verlassenes Hotel im Erzgebirge
    Verlassenes Hotel im Erzgebirge
  • Das verlassene Sägewerk
    Das verlassene Sägewerk
  • Das Olympische Dorf von 1936
    Das Olympische Dorf von 1936
  • Zu Gast bei Hr. Lenin
    Zu Gast bei Hr. Lenin

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>