Kronach leuchtet 2016

Auch 2016 findet wieder „Kronach leuchtet“ statt. Definitv ein fester Termin auf meinem Kalender.

Dieses Jahr war ich schon am Eröffnungstag, Freitag den 29.4.2016, vor Ort.

Zusammen mit Fabian Fischer, Matthias Jaeckel, Brigitte Kriegisch und Stephan Fricke erwartete uns ein toll erleuchtetes Kronach an einem empfindlich kalten Aprilabend.

In Kronach angekommen, führte uns der Weg als erstes in Richtung Festung, da wir von einem Passanten erfahren hatten, das die Veranstaltung mit einem Feuerwerk eröffnet werden sollte. Und von wo aus kann man das besser Ablichten, als von einem der höchsten Punkte Kronachs?

Wir wurden nicht enttäuscht, und bekamen ein kleines aber feines Feuerwerk vor unsere Objektive.

Danach ging es auf einen entspannten Fotowalk durch die erleuchtete Stadt. Viele beindruckende Lichtinstallationen sorgten für eine Menge tolle Motive.

Auch diese Jahr wieder eine absolut empfehlenswerte Veranstaltung.

Meine besten Bilder dieses Abends findet Ihr wie immer hier und im Album auf flickr.

Facebooktwittergoogle_plusrssflickr

  • Das verlassene Sägewerk
    Das verlassene Sägewerk
  • Ab in den Knast
    Ab in den Knast
  • Das Olympische Dorf von 1936
    Das Olympische Dorf von 1936
  • Zu Gast bei Hr. Lenin
    Zu Gast bei Hr. Lenin

2 Comments. Leave your Comment right now:

  1. So schnell hast du deine Bilder ja noch noch nie veröffentlicht. Respekt, da hast du dich ins Zeug gelegt. Ich habe mir kommendes Wochenende vorgenommen dort hi zu fahren. Durch deine schöne Bilder, weiß ich ja was mich dort erwartet.

    • Hast recht Jochen. Ich hab mich diesmal wirklich etwas beeilt. Einfach weil es eine laufende Veranstaltung ist, und da ist es wohl etwas blöd wenn ich die Bilder 4 Wochen danach veröffentliche.
      Fahr hin, lohnt sich alle mal. 😉

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>